News & Services

manage it
Cyberdeckung als Selbstverständlichkeit – Interview mit ‚manage it‘

Die Absicherung von Cyberrisiken spielt eine ganz zentrale Rolle beim Schutz der Firmendaten. Unzureichende Maßnahmen oder Verstöße können zu einer persönlich unbegrenzten Haftung des Geschäftsführers oder Vorstands führen. Die Fachzeitschrift ‚manage it‘, welche sich mit strategischen und taktischen IT-Entscheidungen beschäftigt, sprach mit Christian Hörtkorn, Geschäftsführer der Dr. Hörtkorn Unternehmensgruppe, über die Notwendigkeit einer umfassenden und dennoch individuellen Abdeckung der Cyberrisiken für Unternehmen und deren Organe.
Weiterlesen im PDF

Corporate Trust
NSA Report

Unser Partner Corporate Trust hat in monatelanger Detailarbeit die von Edward Snowden veröffentlichten NSA-Dokumente mit Blick auf die deutsche und österreichische Wirtschaft ausgewertet. Die vorliegende Analyse soll deutschen Firmen die Welt der Geheimdienste verständlicher machen.
Nur wer seine Angreifer kennt, kann sie wirksam bekämpfen. Das Ausforschen von Unternehmen wird umso schwieriger, je genauer diese über die Vorgehensweise von Nachrichtendiensten Bescheid wissen.
Download als PDF (20 MB)

Heilbronner Stimme
Kampf gegen Cyberkriminalität
Dr. Hörtkorn hat ein Versicherungsprodukt für digitale Schadensfälle entwickelt

Keine Frage, die Internetkriminalität ist eine der größten Herausforderungen für die deutsche Wirtschaft. Nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom entstehen den Unternehmen in der Republik jährlich Schäden in Höhe von 55 Milliarden Euro durch Spionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Alleine der Erpressungsversuch mit der Schadsoftware Wanna Cry im Mai vergangenen Jahres sorgte für Schäden in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro.
Weiterlesen im PDF

manage it
Cyberversicherungen
Absicherung existenzbedrohender Risiken

Als Unternehmen Opfer einer Cyberattacke zu werden ist nur eine Frage der Zeit. Die Nachfrage nach Cyber-Versicherungslösungen steigt daher enorm. Sie bieten neben der Absicherung des wirtschaftlichen Bilanzschadens auch externe Experten, die bereits beim Verdacht auf einen Cybervorfall helfen. Über das Thema »Cyber-Bedrohung und Möglichkeiten der Absicherung« sprachen wir jüngst mit Michael Dutz, Prokurist der Dr. Hörtkorn München GmbH.
Weiterlesen im PDF

ZVG report
Vortragsreihe: Wie sicher ist sicher genug?
Cybersicherheit im Gartenbau

Unter dem Motto „Cybersicherheit im Gartenbau“ fand am 25. September 2018 die öffentliche Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) in Berlin statt. Im Rahmen des Deutschen Gartenbautages diskutierten IT-Experten mit rund 160 Gästen über Gefahren aus dem Netz und Möglichkeiten zum Schutz.
Weiterlesen im PDF

ZVG report
„Cyberkriminalität und Möglichkeiten der Absicherung”

Cyberkriminalität ist die Bedrohung der Zukunft mit oft existenzbedrohenden Folgen. Selbst mit bestmöglichem Risikomanagement in den Bereichen technische, organisatorische und personelle Maßnahmen lässt sich eine 100 prozentige Sicherheit der IT-Systeme nicht darstellen. Michael Dutz von Dr. Hörtkorn sprach über das Risiko und mögliche Versicherungslösungen zur Absicherung.
Weiterlesen im PDF

TASPO
Neues Risiko:
Die Sicherheit im Netz

„Cyberkriminalität ist eine wachsende Bedrohung mit oft existenzbedrohenden Folgen“, betonte Experte Michael Dutz von der Dr. Hörtkorn München GmbH (Gräfelfing) schon im Rahmen der diesjährigen öffentlichen Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) Ende September in Berlin. Und ZVG-Präsident Jürgen Mertz unterstrich dazu, wie erschreckend schnell ein komplettes Unternehmen im Falle eines Hackerangriffs geschäftsunfähig sei. „Umso wichtiger ist es aus Unternehmersicht, für den Ernstfall vorgesorgt und ein gut geschultes Team zu haben“, so Mertz.
Weiterlesen im PDF

IHRE ANFRAGE

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu unseren Leistungen gerne zur Verfügung. Sie haben folgende Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

 

Ihre Anfrage

IHRE ANFRAGE

Wir stehen Ihnen bei Fragen zu unseren Leistungen gerne zur Verfügung. Sie haben folgende Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.